top of page

Aldís Ívarsdóttir

Fluss und Farben

„(...) die Benennung von Kunstwerken bringt gewisse Einschränkungen mit sich.“

Aldís Ívarsdóttir kreiert abstrakte Gemälde mit einem intuitiven Ansatz, bei dem er den Pinsel von fließenden Farben und nicht von vorgefassten Ideen leiten lässt. Die Künstlerin ist bestrebt, Werke zu schaffen, die eine emotionale Reaktion hervorrufen und beim Betrachter einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ihre Bilder sind eine Hommage an die Schönheit, die im Unerwarteten, Unkonventionellen und Unbekannten zu finden ist. „Der Fluss in meiner Kreation ist der Schlüssel, ich spiele mit den Farben ohne vorgegebene Ideen, drehe ständig die Leinwand und lasse die Arbeit sich selbst entstehen. Am Ende überrascht mich die Arbeit, was sehr viel Spaß macht.“

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
Guðlaug Dröfn Gunnarsdóttir
bottom of page